Jamie Mejeh

geboren am 1.11.1992 in Nigeria/ Oberursel tanzt seit seiner Kindheit leidenschaftlich gerne African Dance. Später kamen Gesellschaftstanz, Breakdance, Popping und Krump dazu.

2009 hat er am Staatstheater Saarbrücken als Tänzer im Tanzprojekt „Zukunft n.o.w“ mitgewirkt, das von der Berliner Choreografin Nadja Raszewski geleitet wurde.

2011 bekam er einen Elevevertrag von der Balletchefin Marguerite Donlon am Staatstheater Saarbrücken. Er studierte Ballett und contemporary dance an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. 2009 gründete er mit seinen Geschwistern das Tanztrio „Mejeh Black“, mit dem sie auf vielen Battles antreten, bei Formaten wie "got to dance" auftreten und bis ins Halbfinale vom Supertalent gekommen sind. Außerdem geben die drei, auch international, Tanzworkshops.

 

 

TanzTangente Berlin | info@tanztangente.de