BEWEGUNGSTHEATER

In der Welt des Theaters kannst du Charaktere, Typen, Situationen, Konflikte und Dialoge aus der Wirklichkeit klauen und sie mit Fantasie füllen, übertreiben, verfremden. Dafür brauchst du Neugier, eine gute Beobachtungsgabe, Spielfreude und Teamgeist. Im Bewegungstheater-Kurs werden in einer Art künstlerischem Forschungslabor humorvolle, ernsthafte, lustige, traurige, verspielte Stücke entwickelt, die am Ende vor einem Publikum präsentiert werden. Die Inspiration dafür ziehen wir aus unterschiedlichsten künstlerischen Medien (Literatur, Tanz, Film, Bildende Kunst, Musik), die auch immer Teil der Inszenierungen sind.

 

 

TanzTangente Berlin | info@tanztangente.de