DOWNLOAD UNSERES PROGRAMMES

für das 1. Halbjahr 2017

Download

 

 

one billion rising

Tanzaktion am 14.2. um 16.30 Uhr

vor dem Boulevard Berlin in der Schloßstrasse 10, 12163 Berlin
Probe am Sonntag  12.2. um 13 Uhr in der TanzTangente

Seit 2013 sind am Valentinstag weltweit Menschen jeden Alters dazu eingeladen, raus zu gehen, zu tanzen und sich zu erheben, für die Beendigung der Gewalt gegen Frauen. Wir zeigen der Welt unsere kollektive Stärke und globale Solidarität über alle Grenzen hinweg. Eine Milliarde tanzender Frauen und Männer überall auf der Welt. Das ist eine Revolution!
Auch die TanzTangente beteiligt sich an dieser Aktion und wir freuen uns über viele Mittänzer*innen! Wir treffen uns am Sonntag den 12.2. von 13-15 Uhr zu einer gemeinsamen Probe in der TanzTangente. Am Valentinstag treten wir gemeinsam vor dem Boulevard auf (Treffpunkt um 16 Uhr in der TanzTangente).
Hier ein Video unserer one billion rising-Tanzaktion 2015!
Kommt und tanzt mit - je mehr desto besser!
 

 

 

DIAMOND HEART 

a dance evening in two parts: three solos / one trio  
am 17. und 18.2.2017 um jeweils 20 Uhr in der TanzTangente

Konzept, Choreographie, Tanz: Darko Radosavljev
Co-Choreographie, Tanz: Sunia Asbach, Johannes Schuchardt

Let’s stop chasing each other's hearts - and pretend we’re caught in one!
Diamond Heart steht für den Ort, an dem sich die drei Protagonisten des Abends begegnen. Leidenschaft und Beziehungsentwicklung werden durch scharfe Ecken und Konturen eingerahmt und geformt.
Eine Beziehungsgeometrie entsteht – die einengt und verführt.

 

 

 

WAS MACHT DEINEN ALLTAG BESONDERS?

WIR SUCHEN DICH!
Tanz-Film-Projekt für Jugendliche ab 15 Jahren & junge Erwachsene mit Tanzerfahrung

Leitung: Christina Wüstenhagen und Sophia Marie

 

Wie viele Schritte brauchst du täglich zur U-Bahn? Wie lang putzt du dir im Durchschnitt die Zähne? Wie oft wiederholst du einen Bewegungsablauf? Welche Kleinigkeiten bringen dich im Alltag auf die Palme? Gemeinsam wollen wir unsere Alltäglichkeiten miteinander teilen, neu erleben und andere Perspektiven einnehmen.
Das Ganze soll physisch umgesetzt und in Kurzfilmen dokumentiert werden.

Das Projekt ist für Euch kostenfrei.


Termine:
Kennenlernen:

Fr 03.03.2017 18h - 20h
Proben:
Fr 10.03.2017 17h - 20h
Sa 11.03.2017 11h - 16h
So 12.03.2017 11h - 16h
Fr 17.03.2017 17h - 20h
Sa 18.03.2017 11h - 16h
So 19.03.2017 11h - 16h
Do 23.03.2017 18h - 20h
Aufführungen:
Fr 24.03 & Sa 25.03 bei den footsteps and fingerprints in der TanzTangente
 

Anmeldung  per E-Mail oder telefonisch unter  0151 228 068 37

 

 

 

 

CROSS THE LINE

eine Ausstellung von Valeska Rein

Vernissage: Sonntag, 05.02.2017 um 18:00 Uhr in der TanzTangente
Öffnungszeiten: 5.2. bis 11.3.17, Montag bis Freitag jeweils 15-18 Uhr

Cross the line ist inspiriert von der Tanzproduktion morphing lines der Choreografin Nadja Raszewski, die im November 2016 im Kunsthaus Dahlem Premiere hatte und an der Valeska Rein als Performerin und bildende Künstlerin beteiligt war.
Die Ausstellung cross the line zeigt eine Auswahl von Zeichnungen der Künstlerin Valeska Rein, die während und für die Produktion entstanden sind oder stark von ihr beeinflusst wurden. Studio 3 verwandelt sich dafür in eine begehbare Rauminstallation und stellt Hintergründe zu ihrer künstlerischen Arbeit während der Produktion vor.
Bei Interesse besteht auch die Möglichkeit Zeichnungen vor Ort zu erwerben.
Wir laden euch ganz herzlich zur Vernissage am 5.2.2017 in die TanzTangente ein und freuen uns auf einen gemeinsamen Abend!

 

 

 

FOOTSTEPS AND FINGERPRINTS - UNITED

Jugend Tanzfestival
am 24. und 25.3.2017, jeweils um 19 Uhr
in der TanzTangente, Ahornstr. 24, 12163 Berlin

Das Jugend-Kunst-Festival footsteps and fingerprints hat in den letzten 12 Jahren unzähligen jugendlichen Tänzern, Schauspielern, Performern, Musikern und Filmemachern eine Plattform geboten, um ihre Kunst vor einem Publikum zu präsentieren und kreative Kontakte zu knüpfen. Auch dieses Jahr öffnet sich die Bühne für die nächste Generation an jungen Spiel- und Tanzwütigen!
Unter dem Motto „UNITED“ zeigen Jugendliche ihre Kreationen aus den Bereichen Tanz, Theater, Performance, Musik und Film!
Die CeWe 24, Jugendcompany der TanzTangente, unter der Leitung von Camilla Przystawski und Johanna Jörns zeigt an diesem Abend ihr neues Stück.
Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

ARRIVING ON SET

neueste Tanzproduktion der Tangente Company
Choreographie: Nadja Raszewski
Premiere: 28.4. 2017 um 19.30 Uhr
weitere Vorstellungen: 29.4. und 15.+16.9.2017
jeweils um 19.30 Uhr

Eine surrealistische Tanzproduktion über das Ankommen in der Fremde, inspiriert durch persönliche Geschichten von "Neuankömmlingen" und der Graphic Novel "The Arrival" von Shaun Tan. Wie erklärt man sich wortlos? Wie geht das Verstehen von Regeln, Werten und  Alltäglichem? Wie wird man sprachlos zum Freund? Muss man etwas verlieren, um etwas Neues zu finden? 

 

 

 

MOVING POETS VI

Tanz Theater Film
am 5. und 6. Mai 2017 jeweils um 19.30 Uhr

Als interdisziplinäres Kunstprojekt wurden die „moving poets“ 2009 an der University of Michigan geboren und bieten seither zahlreichen Künstler*innen  die Möglichkeit, kurze Stücke zu präsentieren. Auch dieses Mal werden Perlen aus den Bereichen Tanz, Performance und Film zu sehen, hören und erleben sein. Wir freuen uns auf euch!  

 

SCHULE UND BEWEGUNG

Fortbildung für Tanzpädagog*innen und Lehrer*innen
mit Nadja Raszewski
am 10. und 11. Juni 2017 jeweils von 11–16 Uhr

Wer Spaß am Erfinden und Ausprobieren von unterschiedlichen Bewegungs-qualitäten hat, und Anregung und Austausch für den eigenen Unterricht sucht, ist in diesem Workshop genau richtig.
Kosten: 150 € / 130 € erm. (10% Frühbucherrabatt - 10. April)
Infos und Anmeldung unter: info@tanztangente.de

 

 

 

 

CIRCLE OF LIFE

große Schulaufführung der TanzTangente

am 24. Juni 2017

im silent green Kulturquartier, Gerichtstr. 35, 13147 Berlin

 

 

 

 

 

MORPHING LINES

Wir freuen uns, euch an dieser Stelle den Trailer zu unserer

Produktion morphing lines zu präsentieren!

Vielen Dank dafür an Ciril Brähm Tscheligi!

 

 

 

NEUE KURSE 

 

 

KREATIVER KINDERTANZ

für Kinder ab 4 Jahren

Dienstags 16 – 17 Uhr

mit Sunia Asbach

 

Fliegen wie ein Vogel, Flattern wie ein Schmetterling, aufgepustet werden wie ein Ballon, schwer sein wie ein Elefant, leicht sein wie eine Feder, wie eine Blume von der Erde in den Himmel wachsen ...
In diesem Kurs werden kleine Kinder spielerisch und mit viel Fantasie in die Welt des Tanzes entführt. Auf kreative Weise werden rhythmisches und musikalisches Erleben gefördert und soziales Verhalten in der Gruppe entwickelt.

 

Sunia Asbach ist Tänzerin und Tanzpädagogin, ausgebildet am Konservatorium Wien.

 

 

 

HIP und HOP

für Kinder ab 7 Jahren

mit Jamie Mejeh
donnerstags von 16 – 17 Uhr

SCHNUPPERTERMIN: am 9.2. um 16 Uhr

 

Alle interessierten und tanzwütigen Kinder, die gerne spielen, sich viel bewegen, tanzen und Spaß haben wollen, sind in unserem neuen Kurs herzlich willkommen. Beeinflusst vom African Dance, Michael Jackson Styles und zeitgenössischem Tanz, hat Jamie seinen ganz eigenen Tanz und Unterrichtsstil entwickelt. Wer Lust hat, Neues auszuprobieren und sich auf groovige Musik zu bewegen, ist in diesem Kurs genau richtig.

 

 

 

 

ERLEBNIS TANZ 60+

Tanzkurs mit Rose Calheiros

donnerstags 11-12.15 Uhr
Der Kurs richtet sich an alle Tanzbegeisterten ab 60 Jahren. Dabei spielt es keine Rolle, ob man schon Tanzerfahrung hat oder nicht. Spaß an der Bewegung im Fluß mit der Musik, kreativ die Ausdrucksmöglichkeiten des eigenen Körpers erweitern, neue Kombinationen verschiedenster Tanzformen entdecken, durch Bewegung neue Facetten der eigenen Persönlichkeit entwickeln - darum geht es in diesem Kurs. Lasst uns einfach tanzen, verschiedene Stile ausprobieren, beweglich und kreativ bleiben.
Rose Calheiros ist Tänzerin und Tanzpädagogin, ausgebildet in Rio de Janeiro am Teatro Municipal, Weiterbildung in Jazz und Modern Dance u.a. bei Fred Benjamin und Alvin Ailey in New York. Sie arbeitet als Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreographin in Argentinien, Griechenland, Österreich & Italien.

 

 

NEWSLETTER BESTELLEN

 

Mehr Infos unter info@tanztangente.de  oder 030 / 43 777 864

Weiter
TanzTangente Berlin | info@tanztangente.de